Von Gästeempfang bis Marketing-Aktion – die Aufgaben einer Hostess

Das Aufgabenspektrum einer Hostess ist abwechslungsreich und variiert je nach Einsatzort. So gibt es auch bei agora Messeservice ein geschultes Personal für vielfältige Einsatzfelder, um den Anforderungen der jeweiligen Veranstaltungen zu entsprechen – darunter Messe- und Eventhostessen, Promoter und Servicepersonal. Doch was zeichnet die jeweiligen Hostessen aus?

Was ist eine Hostess?

Der Oberbegriff Hostess ist weit gefasst und wird für Messearbeiten, Garderobenservice, Catering- und Gastronomieaufgaben, Promotion-Tätigkeiten sowie Modeltätigkeiten synonym verwendet.

Auch zwischen den Tätigkeitsbereichen gibt es keine klaren Grenzen, häufig überschneiden sie sich. Grundsätzlich ist die Aufgabe einer jeden Hostess, Kunden bei Messen, Events und anderen Veranstaltungen zu unterstützen und zu repräsentieren.

Viele Hostessen arbeiten nebenberuflich, zum Beispiel neben dem Studium. Jedoch gibt es auch hauptberufliche Hostessen, die mit steigender Erfahrung immer mehr Verantwortung übernehmen, so beispielsweise im administrativen Bereich oder bei Schulungen.

Messehosts und Messehostessen von Agora Messeservice Köln

Das bringt eine Hostess mit

Die Aufgaben einer Hostess sind immer auf die speziellen Anforderungen des Kunden abgestimmt. Es ist üblich, dass der Kunde eine genaue Vorstellung hinsichtlich des gewünschten Aussehens und der benötigten Kenntnisse einer Hostess hat. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Hostess die geforderten Aufgaben des Kunden auch tätigen kann. Hostessen profilieren durch:

  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Professionelle Umgangsformen

Eine Hostess bringt idealerweise nicht nur ein angemessenes Maß an Seriosität und Professionalität mit, sondern verkörpert auch Spaß bei der Arbeit für und mit den Kunden.

Messehostessen: Einsatz am Messestand

Messehostessen unterstützen den Kunden bei allen am Messestand anfallenden Aufgaben und haben gleichzeitig eine Repräsentationsfunktion. Dabei geht es darum, das Messepublikum auf den Stand und die Produkte des Kunden aufmerksam zu machen.

Die Aufgaben reichen von der Ansprache der Besucher über leichte Servicetätigkeiten, wie etwa das Servieren von Getränken, bis hin zur Instandhaltung des Messestands. Messehostessen sind aufgeschlossen, kontaktfreudig, gepflegt und haben Spaß an der Arbeit in einem internationalen Umfeld.

Hier ist es zudem von großem Vorteil, wenn die Messehostess mindestens die englische Sprache, idealerweise sogar mehrere Fremdsprachen beherrscht.

Messehostessen von Agora Messeservice Köln

Eventhostessen: Kompetente Ansprechpartner für die Gäste

Die Aufgaben einer Eventhostess richten sich nach dem Event, auf dem sie tätig wird. Häufig können das Galas, Empfänge, Geburtstage und Hochzeiten, aber auch Konzerte und Sportveranstaltungen sein.

Die Eventhostess ist dafür zuständig, dass die Gästeakkreditierung und der Einlass der Gäste reibungslos ablaufen. Zudem kann die Eventhostess die Gäste auch ihren Plätzen zuweisen und allgemeine Wegeleitung leisten.

Kurzum ist die Eventhostess dafür zuständig, dass die Besucher des Events stets einen Ansprechpartner für etwaige Fragen haben und dass ein komplikationsfreier Ablauf der Veranstaltung gewährleistet wird. Eventhostessen sind kommunikativ, organisiert und stressresistent.

Außerdem haben sie Freude an der Koordination von spannenden Events. Je nach Anforderung bringen Eventhostessen auch besondere Fähigkeiten wie Fremdsprachenkenntnisse mit oder erscheinen im passenden Outfit.

Promoter: Direkte Kundenansprache

Promoter sind in erster Linie dafür zuständig, durch verschiedene Aktionen auf den Kunden und dessen Leistungen aufmerksam zu machen. Dies kann beispielsweise in Form von Infomaterialverteilung, aber auch in einem sogenannten Walking-Act in einem vom Kunden gewünschten Kostüm erfolgen. Promoter sind dabei auf die Marke und das Produkt besonders geschult.

Promoter werden außerdem bei Verkostungen von Lebensmitteln oder Verkaufsaktionen eingesetzt. Hostessen, die wir für die Arbeit mit Lebensmitteln vermitteln, verfügen über ein gültiges Gesundheitszeugnis und haben Kenntnis über die korrekte Handhabung von Lebensmitteln.

Promoter haben Spaß daran, Menschen anzusprechen und auch ausführlichere Gespräche zu führen. Dabei sind sie stets freundlich, positiv und seriös. Jedoch bringen sie auch eine gewisse Überzeugungskraft mit, um möglichst viele Kunden für das Produkt und dessen Nutzen zu begeistern.

Messehostess schenkt Wasser ein

Servicepersonal: Qualität in der Gastronomie

Im Servicebereich geht es um die Zubereitung, das Anrichten und letztlich das Servieren von Speisen und Getränken auf Veranstaltungen oder Messen. Das Servicepersonal verfügt idealerweise über einschlägige Gastronomie- oder Cateringerfahrung und besitzt ein gültiges Gesundheitszeugnis. Die Hostessen im Gastronomiebereich sorgen für eine hohe Qualität des Services und eine optimale Verpflegung der Gäste.

Ein geschultes Servicepersonal kann auch in Stresssituationen einen kühlen Kopf bewahren und ist außerdem körperlich fit. Hygienebewusstsein und Sauberkeit stehen selbstverständlich an oberster Stelle sowie Freundlichkeit und Professionalität im Umgang mit den Gästen.